DVD Reason for Math


24,90

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage


Dieser Film behandelt mathematische Themen aus den Klassenstufen 3 bis 5 und ist in englisch.

„Reason for Math“ zeigt grundlegende Konzepte, mit denen auch Jugendliche und Erwachsene immer noch Probleme haben. Ein sehr gutes Verständnis von mathematischen Grundlagen sollte für jeden ein Muss sein.

Grundlagen: Verständnis und Zusammenhänge

Daher beginnt „Reason for Math“ auch mit diesen Grundlagen. Die Grundrechenarten Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division werden zuerst behandelt. Wir lernen Bezeichnungen wie Summand, Faktor oder Produkt kennen und es wird ein sinnvoller und nachvollziehbarer Zusammenhang zwischen den Grundrechenarten hergestellt.

Zum Beispiel: Warum kommt es bei manchen Rechenoperationen auf die Reihenfolge an? Warum bei anderen nicht?

Addition Addition 2 Addition kommunikativ
Hier wird erläutert, was das „kommutativ“ bedeutet: Man kann zwei Zahlen einer Operation vertauschen. Die Addition ist kommutativ (links, mittig), Subtraktion dagegen ist nicht kommutativ (rechts)

Wir lernen also Kommutativität und Assoziativität, ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten kennen. Auch Ordnung, Teilbarkeit, Primzahlen und Primfaktorzerlegung werden behandelt. Bei Bedarf können einzelne Kapitel natürlich auch übersprungen werden.

Addition ist assoziativ „Kommutativ“ und „Assoziativ“ werden erläutert Kommutativität
Neben der Kommutativität lernen wir die Assoziativität kennen – und die Unterschiede dazwischen. Rechts: Auswirkungen der Assoziativität werden anhand eines Schaubildes verdeutlicht.

Anhand von vielen Beispielen und sehr guten Visualisierungen und Animationen werden so die verschiedenen Rechenoperationen, ihre Zusammenhänge und Eigenschaften verdeutlicht. Dazu werden Bilder erzeugt, die man leicht im Gedächtnis behält – weil sie einfach Sinn machen.

Mathematik als Fremdsprache

Der Ansatz, Mathematik als Fremdsprache zu betrachten, scheint auf den ersten Blick vielleicht etwas eigenartig. Aber „Reason for Math“ zeigt, dass man auch für Mathe eigene Vokabeln lernen muss. Und nicht nur das: es gibt auch bestimmte Regeln, um unsere Sprache in eine mathematische Form zu übersetzen.

Und diese Vokabeln und Regeln muss man lernen und verstehen, sonst kann man diese Sprache nicht benutzen. Bunt illustriert zeigt „Reason for Math“, wie unterschiedlich man zum Beispiel den einfachen Satz „There is a huge banana sale“ interpretieren kann:

Huge Banana Sale Bananenvekauf Bananenvekauf
Verschiedene Interpretationen für den Satz „Huge Banana Sale“

Anhand von solchen alltäglichen und anschaulichen Situationen lernen wir die Sprache der Mathematik. Und so ist es auch kein Problem mehr zu unterscheiden: Was heißt 3 x 4? Und wofür steht 15x?

Warum Mathematik? Mathematisch Denken.

Was bedeutet es, mathematisch zu denken? Dieser Film vermittelt die wichtigsten und grundlegendsten Konzepte und Ideen der Mathematik. Dadurch sollen von Anfang an Verwirrungen und Missverständnisse beseitigt werden, sodass den Schülern die Angst und Skepsis vor der Mathematik genommen werden kann.

Mathe als Sprache Mathe als Sprache Mathe als Sprache
Das Übersetzen unserer Sprache in die „Sprache der Mathematik“ kann man lernen.

15 Kapitel zu „Reason for Math“

  • Abstrakt
  • Die Musik der Mathematik
  • Die Sprache der Mathematik
  • Verschlüsselung
  • Ordnung
  • Beziehungen neu benennen
  • Multiplikation und Division neu schreiben
  • Prinzipien der Multiplikation und Division
  • Faktoren und Vielfache
  • Primfaktorzerlegung
  • Zeichensetzung
  • Das Distributivgesetz
  • Muster
  • Die Gauß-Addition
  • Probleme?

Das eigentliche Ziel des Films ist es, gerade die Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten zwischen diesen unterschiedlich anmutenden Themen herzustellen. Dazu wird gezeigt, dass sie alle auf dem gemeinsamen Konzept der Mathematik und ihrer universellen Sprache basieren.

Die scheinbar seltsame Terminologie und einige merkwürdig anmutende Eigenschaften dieser „Sprache der Mathematik“ sind die Basis für Logik und die Ursache dieser weiträumig anwendbaren Sprache der Mathematik.

Schlagworte:
Filmtyp
Animationsfilm
Mathematische Gebiete
Logik
Mengenlehre
Zahlentheorie
Themen
Zahlen
Rechnen
Artikelnummer
01-2298-01
EAN
8845013641572

Regie: Beau Janzen

Dauer: 5820 Sekunden

Veröffentlicht: 2012

Schlagworte: Animation, Logik; Mengenlehre; Zahlentheorie, Rechnen; Zahlen; für Kinder

Ähnliche Artikel
Neu
Plus-Plus: 3-in-1 Mini-Neon, 480 Teile
Plus-Plus: 3-in-1 Mini-Neon, 480 Teile

24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

-17,54%
Fat Brain Toys Block Builders
Fat Brain Toys Block Builders

39,90 € 32,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Neu
DVD Die Musik der Primzahlen
DVD Die Musik der Primzahlen

15,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben