Buch Ein Moment für Mensch und Mathematik


14,90

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Nicht auf Lager


Wann hat der Mensch eigentlich begonnen Mathematik zu machen? Handelt es sich bei der Mathematik um eine menschliche Erfindung, oder ist die Mathematik „einfach da“ wie die Natur?

Wie und wo prägt sie unseren Alltag? In welchem Verhältnis steht sie zu Wissenschaft und Technik? Welche Spuren hinterlässt sie in Kunst, Literatur und Philosophie? Welche Bedeutung hat sie für Mystik und Spiritualität? Ist mathematische Wahrheit von menschlichen Blickwinkeln und Überzeugungen abhängig?

Unterscheidet sich europäische Mathematik von der Mathematik anderer Kulturen, weibliche Mathematik von männlicher? Können Babys und Tiere von sich aus Rechnen? Und wie lernen Kinder und Erwachsene am besten Mathematik?

Diesen und vielen anderen Fragen nähert sich das vorliegende Buch durch Aufsätze renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, durch Interviews und persönliche Erlebnisse, durch Gedichte und Zitate aus der illustren Vergangenheit der Mathematik.

Es lädt Laien und Spezialisten gleichermaßen ein, die Rolle der Mathematik in unserer Gesellschaft zu reflektieren und den Dialog zwischen der Wissenschaft und ihren Abnehmern zu suchen.

Schlagworte:
Verwandte Fachgebiete
Natur
Philosophie
Artikelnummer
03-2131-01
EAN
9783937366647

Autor: Carla Cederbaum; Philipp von Homeyer

Veröffentlicht: 2007

Schlagworte: Unterhaltung; Philosophie; Natur; auch für Einsteiger

Nach oben